Projekt Beschreibung

Digitale Medizintechnik

Was ist digitale Medizintechnik

Digitale Medizintechnik beschreibt Anwendungen der Künstlichen Intelligenz in der Diagnostik, z. B. die Röntgenbildanalyse, den medizinischen 3D-Druck und roboterunterstützte Behandlungen. Auch die Vernetzung von Informationen im Sinne von Schnittstellen zwischen medizinischen Geräten bis zur automatisierten Aufnahme von Patientendaten ist Teil der digitalen Medizintechnik. Weiterhin gehören Biosensoren und tragbare Geräte mit digitalen Elementen zur Messung, Diagnose und Behandlung im und am menschlichen Körper zu dieser Technologie.

Was können wir für Sie tun

Wir können für Sie die Entwicklungen, die wichtigsten globalen, nationalen und regionalen Trends analysieren, sowie die wichtigsten Akteure identifizieren und deren Entwicklung detailliert nachzeichnen. Dazu können wir die Technologie auch stärker in Teiltechnologien differenzieren.

Ausserdem können wir diese Technologie mit jeder anderen Technologie verknüpfen, um Schnittstellen und Überschneidungen zu identifizieren, denn genau hier entstehen die Hotspots der Zukunftstechnologien. Vor allem die digitale Transformation wird so sichtbar, denn digitale Technologien entfalten ihre Wirkung primär im Zusammenspiel mit anderen Technologien. Sprechen Sie uns an.

Ratings und Rankings

Sind Sie interessiert an den besten oder dynamischsten Unternehmen in dieser Technologie? Suchen Sie die Marktführer oder die kleinen innovativen Unternehmen? Global oder eingegrenzt auf bestimmte Länder oder Regionen? Wir bieten strukturierte Rankings mit einem innovativen Rating-Ansatz an. Die Daten können wir Ihnen in kürzester Zeit zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zu den Indikatoren und dem Analyseansatz:

Mehr Informationen