Neue wissenschaftliche Publikation

Weltklassepatente – das «Gold» der Wissensökonomie?

Im Wirtschaftsdienst, der Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, hat EconSight zusammen mit der Bertelsmann Stiftung unseren neuen Technologieansatz vorgestellt. Statt der  klassischen Messung der Innovationsfähigkeit anhand der Patentanmeldungen stellen wir mit unserem neuen Weltklasse-Ansatz die technologiespezifische Patentqualität in den Mittelpunkt. Anhand umfangreicher Länderbeispiele in unterschiedlichen Technologien zeigen wir die Vorteile des Ansatzes und ordnen die Dynamik der Patententwicklung ein. Die Ergebnisse zeigen, dass der Vorsprung der USA im Patentbereich bei dieser Betrachtungsweise noch deutlicher zutage tritt, China auch in Sachen Patentqualität stark aufholt und Europa vor allem in digitalen Technologien dringenden Handlungsbedarf hat.

Download des Beitrags als PDF (externer Link)